Letztens habe ich mich ja Kauri Muscheln gekauft und bin jetzt dem Kauri-Fieber verfallen. Ich überlege mir schon tausend Sachen, die man mit den süßen Muscheln aufhübschen könnte. Fangen wir heute doch mal mit Freundschaftsarmbändern an 😉

Ich zeige euch, wie ich das graue monochrome Armband in der Mitte verschönert habe.

Shell Friendship Bracelet | DIY

I bought some Cowrie Shells recently and now I’ve got cowrie fever. I’m already thinking of thousands of things that I could embellish with those cute shells. Let’s start with some friendship bracelets today 😉

I’ll show you how I embellished the gray monochrome bracelet in the middle.

YOU NEED

Shell Friendship Bracelet | DIY

  • dein Freundschaftsarmband
  • offene Kauri Muscheln (meine sind diese von eBay)
  • andere Perlen oder Edelsteine
  • eine Nadel
  • farblich passenden Faden

  • your friendship bracelet
  • opened Cowrie shells (I found mine on eBay)
  • other beads or crystals
  • a needle
  • thread of a fitting colour

LET’S GO

Shell Friendship Bracelet | DIY

Als erstes legst du dir deine Materialien zurecht und probierst ein paar Anordnungen aus. Mit Nadel, Faden und einem kleinen Knoten am Ende kann es jetzt mit dem Annähen schon losgehen.

First put your materials together and try out some arrangements. You can then start sewing on the beads and shells with needle, thread and a little knot at the end of it.

Shell Friendship Bracelet | DIY

Jetzt nähst du alle Teile entlang des Armbands an. Unten kann man ruhig den Faden sehen, der ist beim Tragen dann unsichtbar. Die Muscheln musst du an beiden Enden annähen.

Now sew all the pieces onto the friendship bracelet. It doesn’t matter if you can see the thread underneath, because it will be invisible when wearing it. Don’t forget to attach the shells on both sides.

Shell Friendship Bracelet | DIY

Am Ende vernähst du den Faden mit 2.3 Stichen und machst einen Knoten. Den Rest einfach abschneiden, und fertig ist es! Es ist echt super einfach und gibt den Armbändern noch einen besonderen Touch. Ich habe gleich ein paar gemacht und auch Türkis- und Rosenquarz-Splitter verwendet.

At the end sew up with 2.3 stitches and make a knot. Cut off the end and you’re done already! It’s really super easy and renders a special touch to the bracelets. I made a few and also used turquoise and rosequartz pieces. 

Shell Friendship Bracelet | DIYShell Friendship Bracelet | DIY

P.S. Kaurimuscheln, sind eigentlich Schnecken und keine Muscheln!!!

P.S. Cowrie shells are actually snails, not shells!!!

| Follow Wayfarer | Wayfarer Facebook | Wayfarer Instagram | Wayfarer Pinterest |

RELATED POSTS

7 Comments

  1. Reply

    Sassi

    17. March 2016

    Oh das ist ja eine süße Idee und gar nicht mal so schwer. Das merke ich mir aufreden Fall 🙂
    Liebste Grüße
    Sassi
    http://www.besassique.blogpsot.de

    • ella wayfarer

      17. March 2016

      Danke, liebe Sassi 🙂 ja, ist super einfach!

  2. Reply

    Miri

    17. March 2016

    Super schöne Idee! Freundschaftsarmbänder wollte ich eh mal wieder selbst machen, wenn ich es noch hinbekomme 😄

    • ella wayfarer

      17. March 2016

      Danke! Zum Glück gibt’s da wunderbare YouTube-Tutorials 😉 Man kommt ganz schnell wieder rein 😀

  3. Reply

    Maria

    17. March 2016

    Eine großartige Idee… ich muss das unbedingt ausprobieren. Da stehen ein paar wichtige Geburtstage an und ich denke, so selbstgemachte Kleinigkeiten bringen die größte Freude 🙂 Danke für die Inspiration.
    Grüßlies
    Maria

    • ella wayfarer

      18. March 2016

      Dankeschön! Ich finde auch, dass selbstgemachte die die schönsten Geschenke sind 🙂

"Wait, let's discuss this" - leave your comment here.