DIY | Felt Ball Baby Mobile

Wohoooo another baby is born! As you’ve maybe read HERE, all my girlfriends whom a went out with to drink wine and smoke, got pregnant 😀 Well, they are only two, but they were (and probably still are) the most passionate wine drinkers. And this had actually three very positive consequences for me personally:

  1. I drank less wine. Alcohol is a toxin after all.
  2. I am now auntie Ella to two little boys.
  3. I could make beautiful mobiles for them!

Now this little mobile was a personal request from my friend and will soon decorate the bed of little Hugo 🙂


Juhuuuuuu noch ein Baby ist geboren! Vielleicht habt ihr es HIER schon gelesen, alle meine Freundinnen, mit denen ich immer zum Wein trinken und rauchen weggegangen bin, sind schwanger geworden 😀 Na gut, es sind eigentlich nur zwei, aber dafĂŒr die leidenschaftlichsten Weintrinkerinnen. Aber das hatte eigentlich drei wunderschöne positive Folgen fĂŒr mich persönlich:

  1. Ich habe weniger Wein getrunken. Alkohol ist ja nach wie vor ein Gift.
  2. Ich bin jetzt Tante Ella fĂŒr zwei zuckersĂŒĂŸe Jungs.
  3. Ich durfte schöne Mobiles fĂŒr sie basteln!

Dieses Mobile hat sich die frisch fröhliche Mama gewĂŒnscht und es wird bald das Bettchen von klein Hugo schmĂŒcken 🙂

DIY | Felt Ball Baby Mobile

LET’S GO

DIY | Felt Ball Baby Mobile

First bend two frames like this with the wire. In THIS TUTORIAL I’ll show you how. I used some pots to measure. Then take your wool, knot it on both sides of the loop and start wrapping it around the wire until it is all fully covered. This may take some time, but you can just watch a TV show in the meantime 😉


Als erstes biegst du zwei solche Rahmen mit Draht. In DIESEM TUTORIAL zeige ich dir wie du die Rahmen machst. Ich habe einfach zwei Töpfe zum formen benutzt. Dann nimmst du die Wolle, knotest sie an beiden Seiten der Drahtschlaufe unten fest und wickelst die Wolle um den Draht, bis er komplett bedeckt ist. Das könnte ein bisschen dauern, aber dabei kannst du ja eine Serie schauen 😉

DIY | Felt Ball Baby Mobile

Knot the start end the end of the wool together. Repeat the first step with the second frame, too, and take two pieces of wool to connect both frames with the wire loops.


Knote Anfang und Ende der Wolle zusammen. Wiederhole dann den ersten Schritt nochmal mit dem zweiten Rahmen und nimm zwei StĂŒckchen Wolle, um beide Rahmen durch die Drahtschlaufen miteinander zu verbinden.

DIY | Felt Ball Baby Mobile

Take your felt balls and try out some colour combinations in at least 5 rows. Then take needle and nylon cord and start threading on one row at a time. You should have 3 to 5 balls on every piece of nylon cord.


Nimm die Filzkugeln und probier dich in Farbkombinationen in mindestens 5 Reihen aus. Dann nimmst du Nadel und Nylonfaden und fĂ€delst Reihe fĂŒr Reihe auf. Du solltest dann 3 bis 5 Kugeln auf jedem NylonfadenstĂŒck haben.

DIY | Felt Ball Baby Mobile

Actually the felt balls don’t slide on nylon cord, but I secured the last one with 3 knots in case little Hugo decides to give them a tug. Then secure the other end of the nylon cord to the frames. I tied 2 felt ball cords to the smaller frame in the middle and 3 to the bigger one.

And not you are DONE! I think I fell in love with felt balls in this project and will definitely try to do something else with them. Tell me if you liked the mobile and the tutorial, negative and positive critique is always welcome 🙂


Eigentlich rutschen die Filzkugeln auf dem Nylonfaden nicht, aber ich habe den letzten Ball immer mit 3 Knoten fest gemacht, falls klein Hugo mal dran ziehen möchte. Dann musst du nur noch die anderen Enden an den Rahmen befestigen. Ich habe 2 Nylon-Filz-SchnĂŒre an den kleineren Rahmen geknotet und 3 an den grĂ¶ĂŸeren.

Und du bist FERTIG! Dieses Tutorial hat mich fĂŒr Filzkugeln begeistert und ich werde auf jeden Fall noch etwas anderes mit ihnen ausprobieren. Sag mir, ob dir das Mobile und die Anleitung gefĂ€llt, positive und negative Kritik sind immer willkommen 🙂

RELATED POSTS

14 Comments

  1. Reply

    paulinepe

    18. October 2015

    Echt schön! Man könnte die BÀlle auch selbst filzen, dann kann man sogar Mehrfarbige BÀlle machen ;). Aber ist echt toll!

    • a wayfarer

      18. October 2015

      Das stimmt, daran hatte ich auh gedacht, aber dafĂŒr hatte nicht leider nicht genug Zeit… 🙁 und ich fand die Farben so schön!

    • paulinepe

      18. October 2015

      Die Farben sind wirklich toll, da kann man nichts sagen =)

    • a wayfarer

      18. October 2015

      Danke, liebe Pauline 🙂

  2. Reply

    Katta

    19. October 2015

    Super cool <3

    Allerliebste GrĂŒĂŸe,
    HOLYKATTA

    • a wayfarer

      19. October 2015

      Danke, liebe Katta 🙂

  3. Reply

    Bonny

    20. October 2015

    Also das Mobile stell ich mir aber auch fĂŒr mich, als Erwachsene toll vor. Über meinem Schreibtisch ist viel Platz, momentan hĂ€ngen da bunte Pom Poms, aber du hast mich eben auf die Idee gebracht, dass sich da doch so ein Mobile auch toll machen wĂŒrde.

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Bonny

    • a wayfarer

      22. October 2015

      Das freut mich! Ja, ich finde auch, dass es “erwachsenentauglich” ist 😉 Irgendwas mit Pompoms oder Filzkugeln will ich mir auch noch aufhĂ€ngen!

  4. Reply

    Leonie

    22. October 2015

    Das finde ich meeega sĂŒĂŸ – wirklich eine ganz tolle Idee. Bei mir und meinem Freundeskreis dauert es zwar allem anschein nach noch ein bisschen aber ich kann ja schon mal Ideen sammeln 🙂

    Liebe GrĂŒĂŸe,
    Leonie

    http://www.allispretty.net

    • a wayfarer

      22. October 2015

      Danke Leonie 🙂 ja du, das geht schneller als man denkt 😀

  5. Reply

    Dörthe

    22. October 2015

    Oh was fĂŒr ein niedliches Mobile! Total schön! 🙂
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Dörthe

    • a wayfarer

      23. October 2015

      Danke, liebe Dörte 🙂

  6. Reply

    The inspiring life

    26. November 2015

    Sehr tolles Mobile, gefÀllt mir sehr gut.

    • ella wayfarer

      26. November 2015

      Danke 🙂 das freut mich zu hören!

"Wait, let's discuss this" - leave your comment here.