DIY | Giftcard for a Trip to the THEATER

GIFT CARD THEATER OPERA TRIP

A few weeks ago it was my flatmates birthday and as she is a huge theater fan, we wanted to give her a trip to the theater with all her flatmates. But how to present this little gift best?

I had the idea to make her a little stage with curtains, so today I’ll show you how EASY it was and how you can do it, too. Concert, opera, theater… It works for every kind of stage actually 🙂


Vor ein paar Wochen hatte eine Mitbewohnerin von mir Geburtstag und weil sie ein großer Theater-Fan ist, wollten wir ihr einen Ausflug zum Theater mit der ganzen WG-Gruppe schenken. Aber wie überreicht man so ein kleines Geschenk am besten?

Ich hatte die Idee ihr eine kleine Bühne mit Vorhängen zu basteln, also zeig ich dir heute mal wie EINFACH das war und wie du das auch für jeden “Bühnenausflug” machen kannst. Konzert, Oper, Theater… funktioniert für alles 🙂

YOU’LL NEED

  • paper for your card
  • small pieces of paper for the curtains (I used some coloured notepads)
  • scissors
  • glue
  • needle and thick thread

  • Papier für die Karte
  • Papier für die Vorhänge (meins sind kleine Notizzetteln)
  • Schere
  • Leim
  • Nadel und dickeren Faden

LET’S GO

GIFT CARD THEATER OPERA TRIP

First fold some paper to create the base of your gift card. Then start folding two square papers (notepads, if you have some) into a curtain shape.


Zuerst faltest du ein Stück Papier zusammen, um die Basis für die Karte zu schaffen. Dann falte zwei quadratische (Notizzettel, wenn du hast) in eine Vorhangsform. Hexenleiter nennt man die Technik glaube ich 😉

GIFT CARD THEATER OPERA TRIP

Now take a thread a bit longer than double your card base. With a needle thread it through the top of the freshly fold curtains.


Jetzt nimmst du einen Faden, der mindestens doppelt so lang ist wie die Kartenbasis. Mit einer Nadel fädelst du diesen dann durch die obere Kante der frisch gefalteten Vorhänge.

GIFT CARD THEATER OPERA TRIP

Make two parallel holes at the top of the card and thread one end of the thread through each hole. The curtains should be in the middle.


Stich jetzt zwei parallele Löcher oben in die Karte und fädle jeweils ein Ende des Fadens durch das Loch. Die Vorhänge sollten in der Mitte sein.

GIFT CARD THEATER OPERA TRIP

At the back (or inside) of the card make a knot and secure your curtains. If you want you can glue the outer edges of the curtains to the card so that they don’t start to fly if you move the card.


An der Rückseite (oder Innenseite) der Karte verknotest du dann den Faden und befestigst deine Vorhänge. Wenn du möchtest, kannst du auch noch die äußeren Enden des Vorhangs festkleben, damit er nicht rumfliegt, wenn du die Karte bewegst.

GIFT CARD THEATER OPERA TRIP

Now you can write something above the curtains and behind them to create a little stage surprise for the birthday child 🙂


Jetzt kannst du noch etwas über die Vorhänge schreiben und auch dahinter, damit das Geburtstagskind dann eine kleine Bühnenüberraschung hat, wenn sie geöffnet werden 🙂

RELATED POSTS

6 Comments

  1. Reply

    hellaays

    5. September 2015

    Das ist eine sehr süße und tolle Idee um so einen Gutschein zu überreichen!
    Liebe Grüße
    Hella von http://www.advance-your-style.de

    • a wayfarer

      5. September 2015

      Danke, liebe Hella 🙂

  2. Reply

    nachtbaeckerin

    8. September 2015

    Eine sehr schöne Idee und Anleitung! Werde ich bei Gelegenheit nachbasteln 🙂

    Liebe Grüße aus der Nachtbäckerei
    Elli

    • a wayfarer

      8. September 2015

      Danke, liebe Elli! Freut mich, dass es dir gefällt 🙂

  3. Reply

    Gabi

    7. October 2017

    Super klasse Idee, die ich in Kürze umsetzen werde. Meine Freundin wird 50 ich lade sie zu einem Theater-, Musicalbesuch ein… Dankeschön!!!

    • ella wayfarer

      19. October 2017

      Danke, Gabi! Das freut mich total 🙂 Ich hoffe, es gefällt ihr auch. Viel Spaß dabei!

"Wait, let's discuss this" - leave your comment here.